Paarberatung

Paarberatung

Zweisamkeit gestaltet sich nach der ersten glücklichen Zeit der Paarbeziehung nicht selten schwierig. In der Paarberatung lernen Paare, wieder miteinander zu sprechen und einander zuzuhören. Der Paarberater nimmt dabei eine moderierende Rolle ein: Er sorgt dafür, dass beiden Partnern im Rahmen der Beratung die Gelegenheit gegeben wird, die eigene Situation und die eigenen Gefühle zu schildern. An den Stellen, die wichtig erscheinen, kann er als Außenstehender und objektiver Beobachter eingreifen und mit Nachfragen dazu beitragen, dass Probleme konkreter benannt werden.